Und hier müsste ich dann mal was schreiben....

Und auch Formatieren...

Hier folgt ein breiter Test - also wenn man mal was mehr beschreiben möchte kann der Bereich ausgedehnt werden. 

Allgemeine Feststellungen

  • Öffentliche Website ist auf dem SBS gehostet
  • DNS des öffentlichen Webs nicht auf SBS DNS Server à ok
  • Interne Netzwerk-Ressoursen des SBS Servers sind gegen aussen sichtbar z.B. bei Aufruf von http://öffentliche_IP_ADRESSE/
  • Direkt RDP ohne SSL Gateway möglich (Sicherheit nur durch geänderter Port)
  • Public Folder im Exchange werden intensiv genutzt?
  • SharePoint wird gar nicht genutzt?
  • DNS des Servers nebst eigener IP auch auf 8.8.8.8 à nicht BPA Konform
  • DHCP Server nicht installiert – Warum?? Wird das vom Router gemacht?
  • Warum hat der Server zwei IP Adressen (.11 und .12)? à ASSP? Muss nicht migriert werden
  • Auf dem DNS Server findet keine Bereinigung statt à Hat es Clients die es nicht mehr gibt?
  • Webs OfficeScan und SMEX Website à gehören die zu TrendMicro?
  • Benutzer und Computerliste muss bereinigt werden. Nur was wirklich noch benutzt wird sollte bleiben. Ebenso bei den Exchange Konten (hängen mit den SBS Usern zusammen). Der Inhalt von alten Konten kann z.B in Public Folder verschoben werden, E-Mail Adressen können neuen Mitarbeitern als Aliase übertragen werden.